Kategorien

Erkunden Sie das New World Trade Center auf Ihren Sightseeing-Touren in NYC

Das One World Trade Center oder der Freedom Tower, wie es früher genannt wurde, gehört zu den höchsten Gebäuden der westlichen Hemisphäre. Dies ist das Hauptgebäude des neuen WTC-Komplexes in Lower Manhattan, New York. Das ursprüngliche World Trade Center hatte die Zwillingstürme, die leider aufgrund der tödlichen Terroranschläge vom 11. September zerstört wurden.

Dies ist eine der denkwürdigsten Sightseeing-Touren in NYC , die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Es gibt NYC-Reiseleiter , die Sie auf einem geführten Rundgang durch diesen Ort zum 9/11 Memorial Plaza und zum Memorial Museum führen können.

Erhalten Sie eine großartige Gelegenheit, echte Geschichten und Taten des Heldentums und der Tapferkeit der New Yorker zu hören, die mit diesem tragischen Ereignis in der amerikanischen Geschichte verbunden sind. Erhaschen Sie einen wunderbaren Blick auf die Skyline von New York City durch die Aussichtsplattform, die an sich schon ein spektakuläres technisches und architektonisches Vergnügen ist.

 

Kurze Geschichte

Die Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers wurden während der Anschläge vom 11. September 2001 von einer Gruppe terroristischer Flugzeugentführer zerstört. Dieses massive WTC-Gebäude stürzte zusammen mit fünf anderen Gebäuden in diesem Prozess ein, was über 3000 Tote hinterließ, zusammen mit 350 Rettungskräften, die bei diesem schrecklichen Vorfall ihr Leben verloren. Die Trümmer blieben monatelang zusammen, wo Suchaktionen durchgeführt wurden, und diese Stätte wurde als „Ground Zero“ bekannt.

Infolgedessen beschlossen die New Yorker, die zerstörte Stätte wieder aufzubauen und den Opfern des 11. September ein Denkmal zu widmen. So wurde der Sockel des ursprünglichen WTC-Turms zum 9/11-Mahnmal umgebaut und nach einigen Jahren wurde der Bau des neuen One World Trade Centers offiziell begonnen, nach Verzögerungen aufgrund bürokratischer Entscheidungen und anderer Kontroversen.

Neudefinition der Stadtlandschaft und Architektur

Das neue World Trade Center ist ein 104-stöckiges Gebäude mit einer Höhe von 1.776 Fuß und eines der schönsten Beispiele für Exzellenz in Architektur , Innovation und Technologie – alles zusammen, um die Skyline von Lower Manhattan zu definieren.

Es wurde von dem berühmten Architekten David Childs (Architekturbüro Skidmore, Owings & Merrill (SOM)) entworfen, der auch Weltklasse- Strukturen wie den Burj Khalifa und den Willis Tower entworfen hat. Dieses Projekt ist Teil eines Joint Ventures zwischen der Hafenbehörde von New York und New Jersey und der Durst Company.

Haupthighlights des neuen WTC-Turms

  • Das One World Trade Center ist als eine der renommiertesten kommerziellen Geschäftsadressen in New York City bekannt und wird für seine höchsten Sicherheits- und Umweltstandards geschätzt.
  • Es umfasst über 3.000.000 Quadratfuß Bürofläche, die einige der weltweit führenden Unternehmen angezogen haben, um ihre Geschäftstätigkeit von dieser prestigeträchtigen Adresse aus aufzunehmen.
  • Die neuen klimatisierten Korridore verbinden dieses Zentrum mit dem Verkehrsknotenpunkt zusammen mit den neu gebauten PATH-Zügen und 11 NYC-U-Bahnlinien, dem Fulton Street Transit Center. Dies bietet auch Verbindungen zu den Fährterminals und dem World Financial Center mit Tiefgaragenparkplätzen.

9/11-Denkmal
Die private Stadtrundfahrt durch das Denkmal besteht aus den Bereichen und Schildern, die diesen Ort zu einer angemessenen Hymne an die Leben machen, die in den Episoden des World Trade Center verloren gegangen sind. Hier können Sie den riesigen künstlichen Wasserfall „Reflecting Absence“ auf dem Festland beobachten, der die Fußspuren der Twin Towers belädt. Schauen Sie sich in der Ferne das neue World Trade Center und den Freedom Tower an, um zu zeigen, wie New York nach 2001 wieder aufgebaut wurde.
Die Erfahrung jedes lokalen privaten Reiseleiters an diesem Tag ist einzigartig, und so ist es auch jeder Ausflug. Zusätzlich zu den oben genannten Besuchen können Sie an anderen Orten anhalten, die mit Ground Zero verbunden sind. Dazu gehören die FDNY Memorial Wall, das Oculus am WTC Transportation Hub, der berühmte Survivor Tree, das Gebäude der Brooks Brothers, das als vorübergehende Leichenhalle fungierte, und das Millennium Hotel, in dem das FBI später einen weiteren Angriff auf die Stadt vereitelt hat.

An diesen Ort gelangen

Wenn Sie vorhaben, das World Trade Center zusammen mit den nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten zu besuchen, ist es möglicherweise eine gute Idee, eines der öffentlichen Verkehrsmittel in New York City zu nutzen. Der beste Weg, um zum WTC zu gelangen, ist der PATH-Zug, wenn Sie von New Jersey aus anreisen, der Sie zum WTC Tower bringt.

Es gibt auch U-Bahnen zur Fulton Street sowie Busse, die Sie zur Thames Street und zu anderen Orten bringen, um den WTC-Turm zu erreichen.

9/11 Ground Zero und Memorial Tours

NYC-Sightseeing-Touren sind nicht vollständig, ohne diesen denkwürdigen Ort zu besuchen , der während der tragischen Terroranschläge vom 11. September am schlimmsten betroffen war. Sie benötigen einen Besucherausweis, der kostenlos ist, aber im Voraus gebucht werden muss, um Ihren Platz zu reservieren, da nur 1500 Personen gleichzeitig Zutritt haben.

Dieser historische Rundgang durch das WTC beginnt an der St. Paul's Chapel, die die Anschläge auf magische Weise überstanden hat, wo die Kirche den Opfern, die bei diesem tragischen Vorfall ums Leben kamen, immer noch Tribut zollt. Die meisten dieser Touren werden von Personen organisiert, die persönlich mit diesem Ereignis verbunden sind, und Sie können sich ihre inspirierenden Geschichten über mutige Heldentaten anhören, die sie während des Vorfalls gezeigt haben.

Besuchen Sie das 9/11 Memorial, wo Sie denjenigen Ihren Respekt erweisen können, die bei diesem unglücklichen Ereignis in der Geschichte ihr Leben verloren haben. Sie können auch den künstlichen Wasserfall im WTC-Denkmal sehen, wo 3.000 Opfer benannt wurden, abgesehen von ihren Familienangehörigen und Freunden. Von hier aus können Sie den neuen WTC-Turm direkt vom Boden aus beobachten, wie er sich über 8 Hektar üppiges Grün in den Himmel erhebt.

New Yorker Feuerwehrmuseum

Machen Sie einen Rundgang durch das New York City Fire Museum , wo Sie die permanente 911-Ausstellung finden, die zu Ehren der 343 Mitglieder der New Yorker Feuerwehr aufgestellt wurde, die während der tragischen WTC-Angriffe ihr Leben verloren haben. Sie können auch das New York City Police Museum besuchen , das ebenfalls dem Vorfall vom 11. September gewidmet ist.

Genießen Sie den Panoramablick von den Aussichtsplattformen

Sie benötigen Eintrittskarten, um das One World Observatory and the New zu besuchen Welthandelszentrum . Die Aussichtsplattform selbst ist eines der besten Beispiele für Weltklasse- Architektur und -Ingenieurwesen, das ein Programm namens „Voices“ bietet, das sowohl Männern als auch Frauen aus dem New World Trade Center gewidmet ist. Nehmen Sie den Sky Pod-Aufzug, der Sie sofort auf eine Höhe von 1.250 Fuß bringt.

Auf der 102. Etage finden Sie die Aussichtsplattform zusammen mit dem See Forever Theatre, von wo aus Sie in die 100. Etage hinuntergehen können , um die Hauptaussichtsplattform zu finden. Sie können interaktive Touchscreens und LED-Anzeigen finden , um alle möglichen Informationen zu erhalten, mit zahlreichen Freizeit- und Speiseeinrichtungen, die hier für Besucher verfügbar sind.

Großer Fokus auf Sicherheit

Besonders Sicherheitsmaßnahmen liegen den Architekten natürlich sehr am Herzen, und deshalb wird über die stabilsten Wolkenkratzer der gesamten Vereinigten Staaten gesprochen.

"Wie viele Wolkenkratzer kennen Sie, die den gesamten Kern des Gebäudes aus Beton machen?" fragt Danny Forster.

„Alle Aufzüge befinden sich hinter Beton, und beim Bau wird extra starkes Glas verwendet. Es gibt große Herausforderungen bei der Sicherheit, wenn der Ort zwei Angriffen ausgesetzt war. Selbst die Schweißer müssen so viele Zertifizierungen haben, dass es nur 20 davon gibt in ganz New York“, sagt er.

Damit die Konstruktion sowohl schön als auch sicher ist, wurde ein Betonfundament gegossen, das der Wucht einer 680-Kilogramm-Bombe standhält und ganze 20 Stockwerke in die Höhe ragt, auf denen der Rest des Gebäudes errichtet wird. Genau genommen wird iCrete-Beton verwendet, der laut Programmdirektorin Lynda Tollner die stärkste Konstruktion in ganz New York bietet.

Laut Discovery Channel kann der Beton auf den Bürgersteigen der New Yorker Straßen 3.000 psi standhalten, während Hochhausbeton 5.000 psi standhalten kann. iCrete sollte in der Lage sein, 14.000 psi zu handhaben. Es ist derselbe Beton, der die Aufzüge in der Mitte der Gebäude mit einer meterdicken Schicht umhüllt, sodass nicht einmal Druckluftbohrer durchschlagen können. So sind es nicht allein bis zu 25 Tonnen Stahlträger, um den Turm sicher aufrecht zu halten. Auch Sprinkler und Lüftungsschächte sind durch Beton geschützt.

Auch in den USA müssen die Aufzüge alle Rekorde brechen. Auf Geschwindigkeit. 71 Aufzüge werden von der Thyssen Krupp Elevator Corporation in dem großen Turm installiert, jeder von ihnen schießt mit einer Geschwindigkeit von 610 Metern pro Minute. Die Fahrgäste werden dann mit einem Ausweis im Aufzug an der richtigen Stelle abgesetzt, sodass niemand die Möglichkeit bekommt, selbst Stockwerke zu wählen.

Antenne mit Morsecode

An der Spitze des Turms wird eine 124 Meter hohe Antenne installiert, die die Spitze der 541 Meter des Turms bildet. Es wird auch durch starke Kabel gesichert und stark gehalten. Als zusätzliches Feature ist das blinkende Signallicht an der Spitze der Antenne so eingestellt, dass es kontinuierlich blinkt, um den Morsecode für den Buchstaben N zu blinken - dh. ein langes gefolgt von einem kurzen Blinzeln – das steht für New York.

Der große amerikanische Medienkonzern Condé Nast, der ua Herausgeber der Modemagazine Vanity Fair und Vogue ist, hat bereits ein Drittel der Fläche des ersten Turms angemietet – allerdings hat man sich für die unterste Fläche entschieden.

World Trade Center Transportation Hub ist der formelle Name der Hafenbehörde von New York und New Jersey für die einzigartige Transportstation und den damit verbundenen Transit- und Einzelhandelskomplex. Es wurde vom spanischen Designer Santiago Calatrava entworfen und besteht aus einem Zugdepot mit einem weitläufigen und luftigen Zwischengeschoss unter dem National September 11 Memorial Plaza. Dieses Zwischengeschoss ist mit einer oberirdischen Kuppelplatzinstallation namens Oculus verbunden, die zwischen 3 World Trade Center und 2 World Trade Center angesiedelt ist, sowie mit Gemeinschaftshallen unter den verschiedenen Gebäuden im World Trade Center-Komplex.

Allerdings glaubt Danny Forster nicht, dass die Höhe der Gebäude künftige Mieter für die Obergeschosse abschrecken wird, gerade wegen all der zusätzlichen Maßnahmen.

Außerdem wird an einem großen unterirdischen Knotenpunkt für Bahn- und U-Bahn-Verkehr mit einer riesigen Durchgangshalle gearbeitet.

Zwischen den Türmen 2 und 3 wird sich die Durchgangshalle auf dem Gelände für Fußgänger befinden, die sich auf dem Areal fortbewegen müssen. Sie wurde gebaut, um die Kapazität von 50.000 auf 250.000 Passanten pro Tag zu verfünffachen. Viele Menschen können diesen Knotenpunkt nutzen, um sich auf dem WTC-Gelände fortzubewegen oder nahe gelegene U-Bahn-Stationen zu erreichen.

„Sie wird einflussreicher sein als die Grand Central Station“, prognostiziert Danny Forster.

 

Lesen Sie unseren vorherigen Artikel Top-Vogelerlebnisse in Island - Was gibt es hier zu sehen?

Lesen Sie unseren nächsten Artikel Nordmazedonien ist hell und originell, selbst für einen anspruchsvollen Reisenden!

Kommentare (0)
You
Please, login or register to leave a comment
Falsche E-Mail
Falsches Passwort
Ich bin einen Tourist
Ich bin Reiseleiter
Bitte wählen Sie zuerst aus, wer Sie sind!
Falscher Vorname!
Falscher Nachname!
Falsche Email
Falsches Passwort!
You have to accept the terms of use!
Ich bin einen Tourist
Ich bin Reiseleiter
Bitte wählen Sie zuerst aus, wer Sie sind!
Falsche Email
You have to accept the terms of use!
Passwort vergessen? Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link, um ein neues Passwort zu erstellen! (Überprüfen Sie das SPAM-Kästchen für den Fall ...)
Fehlermeldung hier!
Ungültiges Captcha!
schließen