Kategorien

Trekking und Bergsteigen in Bhutan

Trekking und Bergsteigen in Bhutan
07.07.2017

Trekking Touren in Bhutan

Bhutan bietet eine paradiesische Aussicht für alle, die bereit sind, etliche Aufstiege bis zur Spitze des Berges auf sich zu nehmen. Auf dem Weg zur Spitze kann gecampt werden. Eine Trekking Tour in Bhutan ist außerdem eine gute Möglichkeit, in den Einklang mit der Natur zu kommen und sich vom Alltagsstress zu befreien.

Unter den schönsten Trecks Buthans befinden sich:

  1. Jomolhari Treck

Ein 8tägiger Treck und einer der berühmtesten des Landes. Die Herausforderung ist moderat und führt über den Takhung La Pass und Bhonte La Pass. Viele Touristen werden von den atemberaubenden Aussichten des Mt. Jomolhari angezogen. Der Berg ist als Brücke von Kangchenjunga bekannt und ist berühmt für seine Nordwand, die unerwartet vom Hochland hervorsteht. Die beste Zeit für eine Wanderung ist während des Jomolhari Mountain Festivals. Erleben Sie die einheimische Kultur der kleinen Dörfer am Fuße des Jomolhari.

  1. Bumthang Owl Treck

Falls Sie nur kurze Zeit zur Verfügung haben, ist dieses Wanderziel eine gute Wahl. Hier können Sie während der Wanderung die einheimische Kultur erleben und großartige Sichten des Berges erhalten. Während der Sommerzeit blüht überall Rhododendron. Es ist außerdem ein fabelhafter Ort für Vogelbeobachtungen und Sie könnten sogar einen Schwarzbären entdecken, der in dieser Region sehr geläufig ist. Auf Grund der bekannten kulturellen Ansichten der bhutanischen Lebensweise, bemüht sich die Regierung diese zu erhalten und zu bewahren.

  1. Druk Path Treck

Dies ist ein sehr kurzer Treck und eine gute Einführung in die bhutanischen Wandertouren. Der Treck beginnt in der Nähe von Paro und leitet Sie über die Berge nach Thimphu. Viele professionelle Teams sind daran gescheitert, die Spitze des Berges zu erreichen.

  1. Der Tausend Seen Dagala Treck

Ein sehr herausfordernder Treck, der 6 Tage dauert, um bis zu ein paar Alpenseen zu gelangen, die für einheimisches Forellen fischen bekannt sind. Hier werden Ihnen atemberaubende Aussichten der hohen Gipfel im Himalaya geboten, die den Kanjenjunga und den Everest in der Ferne einbeziehen. Während Ihres Trecks kommen Sie an traditionellen Dörfern und Camps von Yak Hirten vorbei. Hier spüren Sie die traditionelle Lebensweise des Himalaya.

  1. Snowman Treck

Ist eines der bekanntesten Trekking Zielen von Bhutan und womöglich die schwierigste Trekkingroute der Welt. Abhängig vom Startpunkt, kann dieser Treck um die 25 Tage dauern. Er durchläuft die Grenzregion des Berges zwischen Tibet und Bhutan, von Paro bis Lunana im Norden Bhutans. Die beste Chance für gutes Wetter während Ihrer Wanderung, ist im Oktober, bevor der Schnee die hohen Bergpässe erreicht.

Bergtouren in Bhutan

Kletterer können die verborgenen Schätze der Natur, wie fabelhafte Blumen und Pflanzen, entdecken, die so in natürlichen Landschaften nicht vorkommen. Die Wildnis in Bhutan ist für Bergsteiger immer etwas Besonderes. Entdecken Sie die pure Natur eines Landes, welches mit klarer Schönheit gesegnet ist.

  1. Kula Kangri

Ist weitgehend als der größte Berg Bhutans bekannt und liegt im Norden des Landes. Während japanische und chinesische Behörden behaupten der nahegelegene Gangkhar Puensum wäre höher, räumten Nachforschungen der bhutanischen Behörden diese Zweifel aus dem Weg.

  1. Gangkhar Puensum

Zunächst verwechselt als der höchste Berg in Bhutan, ist der Gangkhar Puensum ein starker Kandidat für den höchsten unbestiegenen Berg der Welt. Nachdem das Land 1983 für das Bergsteigen eröffnet wurde, gab es 4 fehlgeschlagene Expeditionen den Gipfel zu erreichen.

  1. Liankang Kangri

Dies ist eine Bergspitze im Himalaya, an der Grenze zwischen China und Bhutan. Es ist das Ende des Gebietes im südöstlichen, das von beiden Ländern beansprucht wurde. Der erste Aufstieg dieses Berges war am 5ten Mai 1999, von eine Gruppe von 5 Mitgliedern, geführt von Kiyohiko Suzuki, einem japanischem Bergsteiger. Diese Gruppe von Bergsteigern behauptete, dass der Liankang Kangri, nach dem Gangkhar Puensum, der zweit höchste unbekletterte Berg einmal um den Globus wäre.

Unberührte Schönheit von Bhutan

Berühmte Fotografen der Welt, wie Conde Nast’s Traveler und National Geographic campen in Bhutan, um diese unberührten Landschaften mit ihren eigenen Augen zu sehen. Viele Reisende erzählen uns, dass sie unbeschreibliche Farben entdeckt haben. Sie finden Blumen, die zu schön sind, um zur Erde zu gehören. Die Berggipfel sind zu malerisch, um sie aus der Entfernung anzusehen.

Bhutan Trecks und Reisen für jedermann

Sie haben die Möglichkeit von 3 Wander- und Bergsteig Herausforderungen in Bhutan. Die einfachen sind gut für Anfänger. Es gibt auch Trecks, die eine moderate Herausforderung stellen, inklusive Klettern und einigen höheren Erhebungen. Die dritte Stufe ist für Profis und Seim-Professionelle ausgelegt und kann einen großen Bestandteil von Bergsteigen in großen Höhen beinhalten.

Ganz egal für was für ein Abenteuer Sie sich entscheiden, Wandern oder Bergsteigen, Ihre Expedition wird in Bhutan immer von einem privaten Tour Guide begleitet. Das Land auf eine Alternativform zu entdecken wird für Sie ein aufregendes Abenteuer sein, da die Aussicht der Berge einfach atemberaubend und unersetzbar ist.

 

 

Vorigen Artikel lesen  Eine kurze Zusammenfassung von Private Guide Preisen in Eurasien

Kommentare (0)
You
Please, login or register to leave a comment
Ungültige E-Mail-Adresse
Ungültiges Passwort
Ich bin ein Tourist
Ich bin ein Stadtführer
Wählen Sie, wer Sie sind
Ungültiger Vorname
Ungültiger Nachname
Ungültige E-Mail-Adresse
Ungültiges Passwort
You must accept the terms of use!
Ich bin ein Tourist
Ich bin ein Stadtführer
Wählen Sie, wer Sie sind
Ungültige E-Mail-Adresse
You must accept the terms of use!
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann einen Link, um ein neues Passwort anzulegen
Fehler
Ungültiger Captcha-Code
Schließen