Kategorien

Ihr persönlicher Reiseführer: Ein romantischer Trip für zwei zu Inseln wie gemacht für Liebespaare

Ihr persönlicher Reiseführer: Ein romantischer Trip für zwei zu Inseln wie gemacht für Liebespaare
20.02.2017

Ein Urlaub für zwei auf der paradiesischen Insel von Moorea

Die magische Insel von Moorea besitzt die Form eines Herzens. Sie liegt im Territorium von Französisch-Polynesien und ist vom Pazifischen Ozean umgeben. Ihre Fläche beträgt 134km² und ihre Küstenlinie 59km. Sie können Moorea mit dem Flugzeug, Schnellboot, oder der Fähre von Tahiti aus erreichen.

Dieser Ort wurde von der Natur mit sanfter Schönheit und türkisfarbenem Wasser gesegnet. Weiße Sandstrände umgeben fast die gesamte Insel und auf den smaragdgrünen Hängen der vulkanischen Berge wachsen Obstbaumplantagen.

In den Gewässern nahe der Küste lassen sich viele kleine Inseln und Korallenriffe finden.

Gästen wird hier eine Reihe an exklusiven Unterhaltungen angeboten, wie z.B. Hai Fütterungen, ein Spaziergang am Meeresboden und die Fahrt in einem Kanu mit Glasboden. Golfliebhaber können den Moorea Green Pearl Golfplatz besuchen, wo im Juli Wettbewerbe stattfinden. Alleine ein Spaziergang um die Insel wird Sie mit vielen schönen Erinnerungen bereichern – Besuchen Sie die Ananas Plantagen und den Marae Steintempel, wandern Sie an die Spitze der Berge, plaudern Sie mit den Einheimischen, oder besuchen Sie die ethnografische Show in Tiki Village.

Moorea ist ein wahrhaftig romantischer Ort. Sie können hier nicht nur Ihre Flitterwochen verbringen, sondern sogar nach lokaler Tradition vermählt werden. Im Anschluss an die Zeremonie können Sie eine kleine, nahegelegene, unbewohnte Insel besuchen.

Romantische Insel von Krabi

Die Insel von Krabi, umspült von der Andamanensee, liegt in einem ruhigen und abgeschiedenen Teil Süd Thailands. Die unberührte Natur zieht Touristen mit ihren wunderschönen Landschaften an. Majestätische Klippen, klares, türkisblaues Wasser und pulvrige, weiße Sandstrände. Hier finden Sie immer einen abgeschiedenen Ort.

Unter den eindrucksvollsten Attraktionen Krabis befinden sich zahlreiche Grotten mit Höhlenmalereien. Die Tropfsteinhöhle Tham Phet überrascht Sie mit Steinwänden, die wie Diamanten glitzern. Statten Sie dem buddhistischen Tempel in Khlong Thom einen Besuch ab. Dieser ist eines der ältesten Bauwerke der Insel. Auch ein Spaziergang durch die malerischen Nationalparks Than Bok Khorani und Khao Phanom Bencha ist sehr zu empfehlen. Während eines Besuches dieser Parks können Touristen etwas über den echten tropischen Dschungel und seine Bewohner erfahren.

Nahe des Khlong Thom Tempel befindet sich ein einzigartiger Emerald Pool, mit einer Wassertemperatur von bis zu 40°C. Das Wasser ist reich an Mineralien, weshalb es eine grünliche Verfärbung und lindernde Eigenschaften mit sich bringt. Es wird geglaubt, dass schwimmen in dem Pool das Immunsystem stärkt.

Mit dem Boot erreichen Sie die nahegelegenen Inseln und können dort eine Nacht verweilen, oder den Muschelfriedhof besuchen, den es an dieser Stelle seit 75 Millionen Jahren gibt! Bevorzugen Sie eine etwas aktivere Freizeitbeschäftigung, können Sie die Kalksteinfelsen von Phra Nang in Ao Nam Mao beklettern.

Um die romantische Stimmung zu erhalten, haben Sie die Möglichkeit in Hotels neben den wohl schönsten Wasserfällen, in einem Haus am Strand, oder einem separaten Bungalow mit Meerblick von Railay Beach zu übernachten.

Unsterblicher Insel-Vulkan von Stromboli

Stromboli ist eine der Vulkaninseln der äolischen Inselgruppe im thyrrenischen Meer. Die Fläche der Insel beträgt nur 12km². Durch die vulkanische Aktivität sind Straßen, Hänge und Strände schwarz gefärbt. Die Kombination aus schwarzem Sand und türkisblauem Wasser sieht sehr ungewöhnlich aus. Über die letzten 20,000 Jahre, stößt der Vulkan Stromboli stetig heiße Steine, Rauch und Asche hervor. Davon abgesehen ist der Rest der Insel Stromboli sicher. Ernsthafte Vulkanausbrüche sind sehr selten. Diese Vulkaninsel ist ideal für eine Liebeserklärung. Für eine Liebe, die genau so unsterblich ist wie der Vulkan selber!

Paare können eine romantische Bootstour um die Insel herum unternehmen.

Eine Bootsfahrt am Abend ist besonders eindrucksvoll, da Sie den rosaroten Sonnenuntergang im Hintergrund von regelmäßigen, kleinen Vulkanausbrüchen bewundern können.

Auf Grund seines Leuchtens in der Dunkelheit, wird der Stromboli außerdem Leuchtturm des Mittelmeeres genannt.

In der Nähe des Stromboli befindet sich ein charmanter Seestapel, Strombolicchio genannt – Ein Überbleibsel eines uralten Vulkans. An der Spitze befindet sich der älteste Leuchtturm Europas. Von dort können Sie die Aussicht auf Stromboli genießen.

Exkursionen zur Spitze des Vulkans sind nur mit einem Reiseführer erlaubt und finden meistens am Abend statt. Touristen können dann die leuchtenden, roten Funken einer unfassbaren Schönheit bestaunen, während die vom Vulkan ausgestoßenen Wolken von der Abenddämmerung mit violetten Schattierungen beleuchtet werden. Von der Spitze des Berges bekommen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Insel, sowie von den vielen Kreuzfahrtschiffen, die im Hafen liegen.

Ein Urlaub zu zweit auf der Insel Pico

Wenn Sie einen ruhigeren Vulkan bevorzugen, werden Sie die Insel Pico der Azoren lieben. Diese Insel hat einen der schönsten Vulkane der Welt!

Die Leute kommen nicht nur wegen dem Vulkan nach Pico. Besucher können hier Delfine, Wale, graue Stachelrochen und andere seltene Unterwassertiere entdecken. Die Insel liegt in einem warmen Gebiet, wo Pottwale leben. Beim Tauchen können Sie den Walen näher kommen. Das ist fast unglaublich, da hier noch vor Jahren der Walfang weit verbreitet war. Angeln und tauchen war in den Küstengebieten 20 Jahre lang verboten. Somit sind die Riffe und ihre Bewohner gut erhalten.

Mit dem Fahrrad die Küste entlang zu fahren, gibt Ihnen die Möglichkeit wunderschöne Ausblicke zu genießen. Die Bergstrecke ist von Weinbergen und Weiden besetzt; es gibt auch Felder mit verhärteter Lava. Auch ein Besuch der Grotten und porösen Lavaströme, wo die Meereswellen laut brechen, so wie ein Spaziergang durch die Naturschutzgebiete, von denen aus Sie die Gebiete der Pinienwälder sehen können, ist sehr lohnenswert.

Die festliche Insel Mykonos und das Freilichtmuseum von Delos

Wenn Sie einen luxuriösen Urlaub, mildes Klima, warmes Meer und ein kraftvolles Leben bevorzugen, dann reisen Sie nach Mykonos! Die Insel liegt im zentralen Teil des Ägäischen Meeres und ist umrandet von anderen Inseln der Kykladen. Mykonos ist das teuerste Resort in Griechenland und eines der teuersten in Europa.

Diese Insel bieten Gelegenheiten für alle, die während ihres Urlaubes gerne unterhalten werden und Spaß haben! Resorts befinden sich hauptsächlich im südlichen Teil der Insel. Es gibt verschiedene Hotels für jeden Geschmack: Von individuellen Bungalows mit Meerblick, zu eleganten und komfortablen Suiten. Unter den vielen Stränden der Insel befindet sich ein Nacktbadestrand (Super Paradise) und der berühmte Gay-Strand von Elia. Paradise Beach wird als der lauteste Strand betrachtet, da von 17 Uhr bis in die frühen Morgenstunden durchgehend Musik zu hören ist und getanzt wird. Dank starker Winde an der Nordküste, zieht Mykonos auch viele Windsurfer an. Die Schönheit dieser Insel sollte nicht unterschätzen werden – Mykonos raubt Ihnen mit seinen Aussichten den Atem: Türkisfarbenes Wasser, weiße Häuser und Kirchen auf niedrigen Hügeln, Windmühlen und teure Yachten und kleine Fischerboote vor der Küste.

Alefkandra ist die romantischste Region dieser Insel; Es wird auch “Little Venice” genannt. Weiße Häuser mit blauen Balkonen sind direkt am Rande des Meeres erbaut, wo die Wellen an ihren Wänden abprallen. Die Irrgärten der kleinen Gassen von Mykonos kreieren eine besondere Atmosphäre von Komfort und Gemütlichkeit.

In der Nähe von Mykonos befindet sich ein mythologisches, historisches und archäologisches Monument von Griechenland – Die unbewohnte Insel Delos.

Diese Insel ist der Geburtsort von Apollo und Artemis.

Hier wurden viele Entdeckungen von architektonischen und skulpturalen Meisterwerken gemacht. Einige davon sind: Die Terrasse der Löwen, der Tempel von Delians, das Haus des Dionysos, der minoische Brunnen, der getrocknete heilige See, in Form einer runden Schüssel und die Ruinen der Synagoge auf Delos – der ältesten, bekanntesten Synagoge.

Dies ist nur ein kleiner Teil, doch Sie sollten diese Insel unbedingt bereisen um mit der Vergangenheit in Berührung zu kommen.

 

 

Vorigen Artikel lesen Einzigartige Wege, auf einer Afrika Safari Geld zu sparen

Nachsten Artikel lesen Exotische Reiseführer zu den ungewöhnlichsten Orten: Ein Trip zu den Vulkanen

Kommentare (0)
You
Please, login or register to leave a comment
Ungültige E-Mail-Adresse
Ungültiges Passwort
Ich bin ein Tourist
Ich bin ein Stadtführer
Wählen Sie, wer Sie sind
Ungültiger Vorname
Ungültiger Nachname
Ungültige E-Mail-Adresse
Ungültiges Passwort
You must accept the terms of use!
Ich bin ein Tourist
Ich bin ein Stadtführer
Wählen Sie, wer Sie sind
Ungültige E-Mail-Adresse
You must accept the terms of use!
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann einen Link, um ein neues Passwort anzulegen
Fehler
Ungültiger Captcha-Code
Schließen